Wolfgang stellt in Paris eine sonderbare Maschine her. Dabei stirbt auf zunächst unerklärliche Weise sein Gehilfe.

Nach dem Unfall in Paris stirbt auch Wolfgang, ebenso mysteriös, jedoch in Oosten, einem Dorf in Norddeutschland.

Der Oostener Pastor beobachtet den Mord und sucht auf eigene Faust nach dem Mörder.

Trotz scheinbarer Klarheit werfen ihn seltsame Begegnungen in eine tiefe Krise. Er begreift, dass er gegen seine eigene Moral handelte, als er den Mörder bewunderte.

Leseprobe
Der Autor Kai - Michael Böttcher arbeitet als Programmierer und verwendet Tatsachen wie Mosaiksteine, um in seinem spannenden Roman aus vielen Einzelwahrheiten eine neue Sicht auf die Zukunft der Welt zu konstruieren.

Der 1961 geborene Autor ist Vater von sechs Kindern und lebt in Osten, einem historisch bedeutsamen Ort in Nord-deutschland.


E-Mail von K.-M. Böttcher: autor[at]der-birkenwald.de

Geschichten:
von ihm:

Der tapfere Soldat
Der ehrliche Schäfer
Der geizige Felix
Das Bonbon
Am Ende der Zeit
Schreiben Sie mir:

Kai-Michael Böttcher
c/o K.Biebricher
Kirchstraße 5
21756 Osten
Mein erstes Buch: